Facebook-Link der Veranstaltung FUCKIN' MONDAY: Make Monday great again! am Montag, 06.11.17 um 21:30 Uhr, Hinteres Kreuz, Ulm öffnenE-Mail an Veranstalter der Veranstaltung FUCKIN' MONDAY: Make Monday great again! am Montag, 06.11.17 um 21:30 Uhr, Hinteres Kreuz, Ulm schickenWebseite der Veranstaltung FUCKIN' MONDAY: Make Monday great again! am Montag, 06.11.17 um 21:30 Uhr, Hinteres Kreuz, Ulm öffnen

Montag, 06.11.17, 21:30 Uhr - 03:00 Uhr

FUCKIN' MONDAY: Make Monday great again!

Hinteres Kreuz, Ulm [UL]

Bäh! Schon wieder Montag! Wer bis jetzt so dachte, war noch nie auf dem Fuckin' Monday in Ulm! Die Party, von der man jeden Dienstag spricht! Und nun ist er zurück! Seit mehr als 6 Jahren Eure Kultparty - Woche für Woche ...

NEWSLETTER

GO

 
BrassedArts + Skipjacks am Freitag, 09.06.17 um 21:00 Uhr, Studentencafé Ulm, Ulm
Facebook-Link der Veranstaltung BrassedArts + Skipjacks am Freitag, 09.06.17 um 21:00 Uhr, Studentencafé Ulm, Ulm öffnenWebseite der Veranstaltung BrassedArts + Skipjacks am Freitag, 09.06.17 um 21:00 Uhr, Studentencafé Ulm, Ulm öffnen

21:00 Uhr

BrassedArts + SkipjacksVeranstaltungsdetails einblenden

Studentencafé Ulm, Ulm [UL]

BRASSEDARTS Der BrassedArt ist ein zu gelegentlichen exzessiven Ausbrüchen neigendes Soundphänomen: Nina am Mic, Dani an der Trompete, Marco an der Posaune, Felix am Sax, Flixi und Santosh an den Gitarren, Fabio am Bass und Michi am Schlagzeug. Dass sie musikalisch aus komplett unterschiedlichen ...

BRASSEDARTS

Der BrassedArt ist ein zu gelegentlichen exzessiven Ausbrüchen neigendes Soundphänomen: Nina am Mic, Dani an der Trompete, Marco an der Posaune, Felix am Sax, Flixi und Santosh an den Gitarren, Fabio am Bass und Michi am Schlagzeug. Dass sie musikalisch aus komplett unterschiedlichen Lagern kommen, zeigen ihre Songs: Der gemeine BrassedArt ist das uneheliche Kind von Ska, Rock, Soul und Bigband und keiner weiß wer der Vater ist.

So wagen sie sich an Experimente, auf die bisher zurecht noch niemand gekommen ist. Etwa Punkrock mit Bigband zu kreuzen, oder Ska mit Walzer. Balladen werden schon aus Prinzip
in Dur umgeschrieben und selbst vor kommerziellem Pop machen sie keinen Halt. Wie man sieht ist hier alles erlaubt, solange nur ein Ziel erreicht wird: Die Eigenresonanz des Publikums zu finden und die Leute an die Wand zu pusten.

Facebook: https://www.facebook.com/BrassedArts/

SKIPJACKS

Lust auf skankbare Grooves , kombiniert mit rockigen Gitarrenriffs und einem Bläsersatz, der Ohren und Beine in Schwingung versetzt? Könnt ihr haben!

"Skipjacks" heißt die Wundertüte aus Tübingen. Auf Ska folgt hier plötzlich Funk, bevor dann knallharte Rockriffs auch den letzten Tanzmuffel in Bewegung versetzen. Diese Mischung überzeugt, sodass die Skipjacks 2010 den Bandcontest "Regio Music Spot" des Popbüros Neckar-Alb gewannen. Seitdem treten die „Gute-Laune-Granaten“ regelmäßig in Süddeutschland auf und bringen mit ihrer geballten Livepower die Clubs zum Schwitzen. Skipjacks
lieben Musik und leben Musik! Diese Leidenschaft ist hochansteckend und bei jedem Auftritt zu spüren, überzeugt euch am besten selbst!

Facebook: https://www.facebook.com/skipjacks.band/
Website: http://http://www.skipjacks.de/

TIGA 2017 (TIGÁmon Voll um 2: Die blaue Edition) am Freitag, 09.06.17 um 21:00 Uhr, Wohnheim Heilmeyersteige, Ulm
Facebook-Link der Veranstaltung TIGA 2017 (TIGÁmon Voll um 2: Die blaue Edition) am Freitag, 09.06.17 um 21:00 Uhr, Wohnheim Heilmeyersteige, Ulm öffnen

21:00 Uhr - 03:00 Uhr

TIGA 2017 (TIGÁmon Voll um 2: Die blaue Edition)Veranstaltungsdetails einblenden

Wohnheim Heilmeyersteige, Ulm [UL]

Die TIGA (Tiefgaragenparty), die größte Wohnheimparty Ulms, geht in die nächste Runde! Dieses Semester steht die TIGA im Motto der trink- und feierwütigsten Kreaturen des Planeten. Nein, die Rede ist nicht von den Gremlins, den Teletubbies oder gar Bibi und ihren YouTube-Freunden. Tigámon geht ...

Die TIGA (Tiefgaragenparty), die größte Wohnheimparty Ulms, geht in die nächste Runde!

Dieses Semester steht die TIGA im Motto der trink- und feierwütigsten Kreaturen des Planeten. Nein, die Rede ist nicht von den Gremlins, den Teletubbies oder gar Bibi und ihren YouTube-Freunden. Tigámon geht mit der Voll um 2 in die sternhagelblaue Edition. Seid dabei, wenn Pummelsuff, Trinktok, Tigatchu, Vorglühmanda und Bierlaxo ausgelassen feiern.

Karten gibt es im Vorverkauf für 5 Euro das Stück.
Die streng limitierten Early-Bird-Tickets (selber Preis, selbe Farbe, aber viiiel mehr Sternenstaub) bekommt ihr am 21. + 24. + 28. Mai 2017 von 21:00 bis 24:00 Uhr in der HMS-Bar. In der Universität Süd (vor H4/5) und an der Uni West (FS-ET) könnt ihr am 30. Mai 2017 ab 12 Uhr Karten kaufen.

Poliert eure Pokébälle, kramt eure rot-weißen Schildmützen raus und wagt euch in die Höhlen unter der Heilmeyersteige auf ein feuchtfröhliches Abenteuer!

Like us on Facebook